Samstagsplausch

Zwar auch wieder am Freitag Abend vorgeschrieben… Denn diese Woche hat Mini mittags kaum bis gar nicht geschlafen. Dafür liegt er abends nun eher im Bett. Lag sicher auch daran, das wir von Montag bis Mittwoch ein Besucherkind hatten.

Dienstag waren wir in Luxemburg, ist ja recht nah.

Das tolle Auto haben wir bei einem Spaziergang „entdeckt“. Leider reicht mein französisch nicht aus, um zu verstehen was es darstellen soll.

Donnerstag waren wir beim Bauern unseres Vertrauens, der Große hat sich mal wieder „frische“ Milch gewünscht. Und haben noch nen Riesen Kürbis gekauft. Sehr zur Freude von Mini Tornado und den Katzen.

Ansonsten haben wir das tolle Wetter und die letzten Ferientage genossen. Ab Montag ist wieder Schule.

Für’s Wochenende ist nicht viel geplant. Dafür geht’s nächste Woche rund. Mit Mini haben wir Kontrolle in der Uniklinik. Davor graut es mir. Aber verrückt machen bringt nix.

Mehr Samstagskaffee gibt’s bei der Lieben Andrea

Advertisements

Samstagsplausch

Der gar keiner ist.

Denn ich schreibe vor. Eigentlich ist Freitag Abend. 21 Uhr.

Ausnahmsweise schläft Mini seit 2 Stunden. Normalerweise schläft er mittlerweile erst 21 Uhr bzw 21 Uhr 30 ein. Dieser kleiner Mensch entwickelt sich zum neugierigen Tornado. Der seine ersten Schritte macht.

Viel ist passiert in den letzten Monaten. Teilweise sehr negatives. Der Umzug und das renovieren raubte uns die letzten Kräfte. Ich bin mittlerweile wieder auf Wohnungssuche. Auf instagram hatte ich im Sommer darüber berichtet. Das alles nahm mir die Lust und Kraft zum bloggen. Ich hoffe es bessert sich. Und ich finde wieder die Lust daran.

Der ganze Stress wirkte sich auch negativ auf meine Diabetes aus. Die Werte schossen in die Höhe. Ich hoffe es bessert sich jetzt.

Meine Malerei am Abend. Endlich habe ich mal Zeit dafür gefunden. Nach einer Vorlage von Bine Brändle.

Ich hoffe , das ich Samstag zur Blogrunde bei Aandrea komme. Wir bekommen nachmittags Besuch. Helferfest. Endlich klappt es . Da sind dann mehr Kinder als Erwachsene da. 7 Kinder plus 4 Erwachsene. Da ist Leben in der Bude.

Samstagskaffee 

Ich schreib mal wieder vor 🙊. Dazu später mehr.

Das letzte Wochenende war schön. Schön anstrengend . Samstag musste ich kurzerhand unseren Wohnzimmer Schrank leer räumen.  Hatte den zum Verkauf.  Dr wurde dann samt unserer alten couch dann doch Montags geholt. Dafür holten wir Montag unsere . 

Sonntag war Entspannung und Familienzeit.  Da bot sich das Frühlings Fest auf Finkenrech .  An.

Nebst tollen Bauernmarkt, gab es unzählige Essens Stände.  Der tolle Kräuter Garten lud zum staunen ein.

 Aber auch die tolle Parkanlage lud zum verweilen ein.

Für die Kinder war der Spielplatz spannend.  Oder die liebenswerte Esel.

Ansonsten hieß es diese Woche packen.  Sofern es der mini ließ.  Denn der kleine Krümel hat seit gestern ne Magen Darm Grippe.  Aus diesem Grund schreib ich auch vor. Ich nutze die zeit, in der er schläft.  

Ansonsten lassen wir es langsam angehen. 


Samstagsplausch 

Guten Morgen.  Himmel wie die Zeit rennt. Sonntag in 3 Wochen word der Mini 1 Jahr alt 😯. Nun läuft es immer besser mit dem krabbeln.  Er ist richtig flott. 

Gebacken hab ich an Ostern für uns die leckeren Rübli Muffins  und Mini Zitronen Gugelhupf .und die waren sowas vom lecker 



Das Wetter diese Woche war ja ein Traum.  Wenn auch kalt. Wir haben die Ferien Woche genutzt. UnD waren viel draußen.  Obwohl der Osterhase.🐰 ja was sensationelles gebracht hat. Der Schwager hat für den großen ein Mega geiles Schnäppchen geschossen. 

Der große war fix und fertig. Aber auch total happy. 

Ich hab mir am Freitag was für die Seele gegönnt. Quasi im vorbei gehen. Im Örtchen haben wir einen kleinen aber feinen Schmuckladen. Die Besitzerin verkauft hochwertigen Schmuck. Aber auch aus Filzwolle , liebevoll hergestellte Kleinigkeiten. 

Eine kleine Elfe und eine Schale . In Form einer Sonne. 

Ebenfalls im Ort iSt ein kleines Tee Café.  Dort werden auch tolle Tassen und Teekannen verkauft . Lange bin ich drum herum.  Nun endlich gegönnt. 

Die Katzen Tasse bekam der große.  Denn der mag ja alles was mit Katzen ist. 😊. 

Ansonsten lag die Woche nicht viel an.  Der Mann muss heut arbeiten.  Der große Sohn darf mit. Und ich bin mit dem Lütten allein. Ich hoffe sehr ,  daß das Wetter mitspielt, und wir raus können.  Da ich heut kein Auto hab . 

Drückt uns die Daumen.  Heut abend steht ne Wohnungsbesichtigung an. Ich hoffe es klappt. 

Do nun hüpf ich noch zu Andrea.  Sobald mich Mini lässt, dreh ich meine Runde.  

Samstagsplausch  

Guten Abend ähm Morgen.  Ich bin so frech und schreib den Plausch schon am Freitag abend.  

Ist auch schnell erklärt.  Mini schläft momentan morgens etwas länger  ( er hat wohl auch Osterferien ) 😊. Da verschiebt sich der Vormittags Schlaf dann mehr auf die Mittagszeit.  In der Zeit dazwischen hält er mich auch ganz schön auf trab. Denn er hat jetzt das krabbeln definitiv für sich entdeckt.  Und auch schon das hochzuziehen.  Ich muss ganz dringend Arnika Salbe besorgen.  Die ersten blauen Flecken hat er schon. 

Zudem muss ich noch einkaufen.  Ich brauch noch dringend Zutaten für die Rübli Muffins. Und die Mini Gugelhupf. 

Letzten Samstag waren wir auf dem Osterflohmarkt im Tierheim.  Im Abschluß noch , samt Mini , Katzenschmusen. Was für eine Freude für den kleinen.  Und ich war wehmütig.  Ich vermiss die Samstage mit dem großen Sohn  im Tierheim.  

Auf dem Flohmarkt wurden wir fündig.  Ein Fondue für den Mann. Und diese Kleinigkeiten 


Ostereier haben der große und ich auch gefärbt.  Hinterher war nicht nur auf dem Tisch ein Chaos. 😂Auch wir haben ausgesehen wie Ferkel.  


Ansonsten sehen wir ganz entspannt Ostern entgegen.  Sonntag ist bei uns rund um die Burg Kerpen Ostereier suchen.  Und Osterflohmarkt.  Da wollen wir natürlich bei gutem Wetter hin. 

Ostermontag geht’s zum Schwager kaffee trinken. 

Und das war es auch schon von mir. Ich wünsche Euch allen ein Frohes Osterfest 

Samstagskaffee 

Guten Morgen. 

Diesen Strauß Blumen habe ich mir gestern gegönnt.  Muss ja auch mal sein. Die Woche verlief , trotz Leichter Magen Darm beim großen Sohn , prima. 

Der Termin in der Uni Klinik verlief bestens. Auch wenn die Schädelnähte schon weiter zu gewachsen sind als geplant, ist die Neuro Chirurgin zufrieden.  Somit müssen wir erst wieder in 6 monaten zur Kontrolle.  Der Brocken der mir vom Herzen fiel,  hat sicherlich ein mittelschweres Beben ausgelöst.  Wenn bei irgendwem von Euch ein Bild von der Wand fiel , bin ich daran Schuld . Lach.

Der Mini macht Riesen fortSchritte.  Das krabbeln klappt immer besser. Mittlerweile fängt er an sich hochzuziehen.  Tja.. Und Mama sagt er auch schon bewusst.   Himmel in 5 Wochen feiern wir seinen 1.ten Geburtstag.  

Auf meiner Blog runde letzten Samstag fand ich bei Pia ein tolles Rezept. Das ich prompt nachgebacken habe . Die Rübli Muffins waren recht schnell gegessen.  Definitiv werden diese wieder gebacken.  



Viel steht am Wochenende nicht an. Wir lassen es auf uns zukommen.  Heut geht’s aber definitiv auf den Osterflohmarkt ins Tierheim. Apropos Ostern. Ich hab mein Ostergeschenk schon bekommen.  Lange bin ich drum herum geschlichen. 


Das Tuch ist einfach nur noch toll. Es trägt sich angenehm.  Und wärmt gerade morgens , wenn es noch kühl draußen ist . 

So jetzt aber schnell zu Andrea. Bevor der Mini wach wird

Samstagskaffee 

Wo ist die Woche nur wieder hin? So viel ist passiert.  Aber das beste… Mini macht die ersten krabbelversuche.  Das schönste,  direkt ans Bücherregal, Petterson und Findus hat es ihm angetan.  Und dem großen und mir gefällt momentan Meja Meergrün . So gut.  

Ansonsten haben wir das super tolle Wetter ausgenutzt. Enten füttern und ein Eis inklusive   Da der große eine doofe Bronchitis hatte.  Tat ihm die frische Luft sowieso gut. 


Hach , so könnt es bleiben. 


 Dienstag haben wir einen Termin in der Uni Klinik.  Kontrolle beim mini. Eigentlich 3 Monate zu früh. Aber die Kopf Form macht uns Sorge.  Aber das wird schon. 

Ansonsten ärgert mich die unkenntnis vieler. Gerade das Thema Bedürfniss orientiert.  Immer die Aussage, man ziehe kleine Tyrannen groß.  Und früher , ja früher hat man anders gehandelt.  😳. Da geht mir die Hut Schnur hoch. Aber was solls. Ärgern macht nur Falten und graue Haare.  

In diesem Sinn wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.  Ich hüpfe schnell zu Andrea