Rezept Kürbissuppe 

Gestern gab es bei uns Kürbissuppe.  Ich nehme gern Hokaido  Kürbis.  Da man die Schale mit essen kann. Auf dem Bild fehlt noch Sellerie. 


 Zuerst schäle ich die Kartoffeln und zwiebel. Dann schneide ich alles klein. Die Zwiebel brate ich in etwas Oliven Öl an. Füge anschließend die klein gewürfelten  Kartoffeln und Kürbis hinzu. Lösche es mit 1,5 Liter Wasser ab. Das ganze lasse ich etwa 25 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln . Und püriere es im Anschluss.  Ich schmecke die Suppe mit etwas  Salz , Pfeffer und Muskat ab. 

Bevor ich servier ,  kommen noch getrocknete Kräuter dazu. So bekommt die Suppe noch etwas Geschmack.  

Advertisements