[Rezept] Mini Zitronen Gugelhupf

Zutaten  für 12 Mini Backförmchen

Ca 10 min. Zubereitung |ca 20 min  backen

Für den Teig 

2 kleine Bio Zitronen 

2 Eier Größe M

100 ml Sonnenblumen Öl 

100 ml Mineralwasser 

110g zucker 

Salz 

100g Mehl [Type 405]

2Tl Backpulver 

Für die Glasur 

 8 El Puderzucker 

2 El Zitronensaft 

ZuBereitung 

1. Backofen auf 200°C Ober -Unterhitze bzw 180°C Umluft vorheizen.  Zitronen heiß abwaschen und 2 TL schale abreiben.  Die Backförmchen zum Befüllen auf das Backofen Gitter stellen. 

2. Die Eier mit Öl ,  Zitronenschale,  Wasser ,  Zucker und 2 Prisen Salz mit dem Schneebesen schaumig rühren.  

3. Mehl und Backpulver darauf sieben und mit einem Teigspachtel rasch unterheben.  Dabei den Teig nicht zu lange rühren ,  sonst wird er zu zähflüssig. 

4. Den Teig in die Förmchen füllen.  Die Küchlein im Backofen  (mittlere Schiene) 15-20 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen und in den Backförmchen etwas abkühlen lassen. 

5. Die küchlein aus den Förmchen nehmen und ganz abkühlen lassen. Für die Glasur den Puderzucker und Zitronensaft vermischen.  Dann die abgekühlten  Küchlein  mit der Glasur überziehen. 

Viel Spaß beim nachbacken 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s