[REZEPT] Rübli Muffins

Bei Pia. Hab ich das tolle Rezept der Rübli Muffins entdeckt.  Ursprünglich  stammt es von diesem tollen Blog.


Definitiv ein Rezept zum nachbacken.  Geschmacklich sind sie mir auf jeden Fall etwas geworden.  Selbst der große hat sie gefuttert.  Auch wenn ich sie leicht abgewandelt habe. Zumindest was den Zucker angeht.  Denn ich habe mit Xucker light gebacken.  Für mich als Diabetiker typ 2 eine tolle Alternative. 


Nun das Rezept.  Es ist das original Rezept.  Von Rita. 

4 EL Öl, z.B. Rapsöl

2 Eier

120g Zucker / ich habe 150 g Xucker light genommen.  Somit ist es weniger süß 

1EL Vanillezucker

2 Prisen Salz

1dl Orangensaft

1KL Zitronensaft

120 fein geraffelte Rüebli /Karotten

1 Msp  Zimtpulver

150g gemahlene Mandeln

120g Mehl

2 KL Backpulver

Glasur:

75g Puderzucker

1EL Orangensaft

Zuckereili oder Marzipanrüebli

So gehts:

Ofen vorheizen auf 180 Grad! 

Öl, Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Schüssel geben und zu einer hellen Masse rühren.

Orangensaft, Zitronensaft, Karotten, Zimtpulver, gemahlene Mandeln dazugeben und gut mischen.

Mehl und zum Schluss Backpulver dazu.

12 Papierförmchen in’s Muffinsblech und Masse gut verteilen! Alles verteilen, auch wenn es etwas zuviel ist, backt nicht über den Rand raus! Keine Sorge.

Im vorgeheizten Ofen (180 Grad) in der Mitte etwa 25-30min backen.

Glasur vorbereiten und die noch warmen Muffins damit bestreichen. Die Glasur verteilt sich so schöner;)

Dann noch die Zuckerdecko rauf und fertig.

Ich möchte nochmals darauf hinweisen, daß das  wundervolle und leckere Rezept nicht von mir stammt . 

Advertisements

Ein Gedanke zu “[REZEPT] Rübli Muffins

  1. Pingback: Samstagskaffee  | Das Leben und ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s