Samstagskaffee 

Guten Morgen. ..

Himmel , irgendwie bin ich total verpeilt. Da hätte ich glatt den Plausch bei Andrea vergessen.  Naja wir hatten auch Ferien die Woche. Es war Fasching.  Die Fastenzeit hat begonnen. .. 

Fastet ihr? Und wenn ja , auf was verzichtet ihr? 

Den Internet Konsum hab ich schon eingeschränkt.  Ich möchte , was ich auch schon begonnen habe ,  bewußter einkaufen. Weniger ist mehr. Und dann auch auf Qualität achten. Sei es mit materiellen Dingen. Aber auch was Lebensmittel angeht.

Rosenmontag waren der große und ich auf dem hiesigen Umzug. 

Was war das für ein Spaß.  Aber auch laut. Ich war dann auch froh , als wir wieder Zuhause waren. 

Dienstag hab ich für den Mini wieder gebacken. 

Süßkartoffel-DinkelStangen.  Rezept findest Du hier.

Ansonsten war immer irgendwas los. Eigentlich wollte ich noch 2 Bücher rezensieren.  Aber die Zeit läuft mir weg im Moment. 

Daher habe ich vorgestern auch nur einen schnellen Kuchen gebacken 

Rezept stelle ich die tage ein. 

Jetzt flitze ich schnell zu Andrea.  Bevor die jungs wach werden. 

Advertisements

11 Gedanken zu “Samstagskaffee 

  1. Guten Morgen, liebe Marnie,
    fasten wegen der Fastenzeit tue ich nicht. Aber, ich habe je letzten Samstag berichtet, dass ich auf Auszugsmehle und Zucker verzichte. Jetzt ist eine gute Woche rum und es fällt mir relativ leicht. Allerdings muss ich gestehen, dass ich heute gleich sündige. Ich treffe mich mit alten Freunden, die ich teilweise über Jahre nicht gesehen habe, da will ich nicht gleich auffallen, indem ich nichts von dem, was fürs Buffet mitgebracht wird esse. Von daher: Heute wird geschlemmt 😉
    LG und dir ein schönes Wochenende
    Yvonne

    Gefällt 1 Person

  2. Fasten muss ich auch, aber nicht wegen der Fastenzeit, sondern wegen der Schlemmerei in unseren Ferien.
    Die Süsskartoffelstangen sehen sehr lecker aus. Werde das Rezept genauer lesen.
    L G Pia

    Gefällt mir

  3. Die Dinkelstangen sehen lecker aus. Werde ich auch mal probieren. Ich versuche im Augenblick auf Zucker zu verzichten. Wenn das Wetter so schön wie heute ist, fällt es mir sehr schwer, kein Eis zu schlemmen. Aber ich habe es geschafft. -;)) . Ansonsten faste ich nicht. Fernsehen tue ich auch schon seltener.
    So ich wünsche Dir ein schönes Wochenende erhole Dich vom Fasching herzlichen Gruß Sylvia

    Gefällt mir

  4. Ich hatte ja auf Grund meiner Erkrankung vor vier Jahren die Ernährung komplett umgestellt, allerdings die letzen Monate ist eine gewisse Schlamperei eingetreten. So hab mir gedacht der 1. März ein super Datum. Aber das ging reichlich schief – aber ich hab mich eingekriegt und jetzt schaff ich es wieder.

    Und eben noch die äußere Ordnung also Gerümpelfrei und einfach wieder mehr raus und weniger Fernsehen und weniger Multimedia.

    Und für mich ganz wichtig wieder jeden Tag 30 min. Zhi neng Qi Gong.

    LG
    Ursula

    Gefällt 1 Person

  5. Ich wollte auf Zucker und weißes Mehl verzichten. Blöd ist nur, daß mir meine Freundinnen ständig Stolpersteine hinwerfen und es leckeren Kuchen gibt.
    Zur Fasnet sind wir extra hingefahren. Berlin ist kein Pflaster für solche Aktivitäten.
    Nur das ich auf irgendwelche Kostüme verzichten konnte.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s