[Rezension] Meja Meergrün (Hörbuch)


Klappentext 

Meja Meergrün lebt mit ihren Freunden in einer magischen Unterwasserwelt. Ganz allein wohnt sie in dem runden Haus mit der meergrünen Glocke, denn ihre Eltern sind gerade mal wieder auf einer geheimen Mission unterwegs. Da entdeckt Meja eines Tages ein seltsames Päckchen vor ihrer Haustür. Neugierig, wie sie nun mal ist, öffnet sie die Kiste und steht kurz darauf der ziemlich eigentümlichen, aber auch sehr weisen Meeresschildkröte Padson, Gattung Kümmerkröte, gegenüber, die Meja von nun an auf Schritt und Tritt folgen wird. Und das ist auch gut so, denn Meja schlittert schon bald in ein waghalsiges Abenteuer, in dem es um nichts Geringeres als die Rettung der Unterwasserwelt geht. Ob Meja die Wasserhexe Siri überlisten und damit das Verlöschen des Lichtes auf dem Meeresgrund verhindern kann?

Mit Witz und Dramatik gelesen und gesungen von Anna Thalbach
Zum Inhalt.

Wer Pippi Langstrumpf mag , wird Meja Meergrün lieben.  Eine , noch sehr junge Meerjungfrau ähm Mädchen.  Klein , frech , selbstbewusst und immer fröhlich. Die Geschichte um Meja Meergrün und ihren Freunden wird spannend und sehr gut von Anna Tahlbach erzählt. Auch wird alles andere so gut und spannend erklärt, daß man sich die Unterwasserwelt bildlich vorstellen kann, und direkt in die Geschichte mit eintaucht.  

Mein Fazit.

Eine lustige und spannende Geschichte, die von Anna Thalbach gesprochen wird.  Wir waren absolut begeistert. Auch wenn mein großer Sohn schon zu „cool“ dafür ist , hat er gerne zugehört.  

Definitiv zu empfehlen.  Daher 

🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 

[Rezension] Grünes Glück 

Autor/innen Sabrina Rothe|Anne Beckwilm|Simone Knauss

Verlag DVA


Klappentext 

Den neuen Trend zu mehr Blumen und Pflanzen in den eigenen vier Wänden illustriert „Grünes Glück“ mit viel Liebe zum Detail. Einfache, kreative Arrangements inspirieren und machen Lust, das Zuhause nicht nur dekorativ, sondern auch floral zu verschönern. 

Das Buch zeigt unzählige Gestaltungsmöglichkeiten von einfachen Blütenzweigen über besondere Blumenkombinationen bis zu langlebigen Zimmerpflanzen. Innovative Stylingideen mit schönen Vasen, Designobjekten, Flohmarktschätzen und Naturmaterialien sowie einfache DIY- und praktische Pflegetipps machen das Buch spannend und informativ zugleich. 

Inspirationsquelle, Ratgeber oder einfach ein wunderbares Geschenkbuch!
Fazit. 

Ein sehr liebevoll gestaltetes Buch.  In dem nicht nur die „wichtigsten“ Blumen sehr gut und genau beschrieben werden.  Sondern auch tolle Gestaltungsmöglichkeiten.  Auch kann man sich tolle Anregungen holen . Passend zur jeweiligen Jahreszeit. 

Den Topfpflanzen wurde auch ein ganzen Kapitel gewidmet.  Was mir ja sehr zusagt. Ich bin ja eher der Typ für zimmer Pflanzen.  

Ebenfalls ein ganzes Kapitel bekommt die Rubrik DIY . Wovon ich sicherlich einiges in Angriff nehmen werde.  

 Alles in allem ein gelungenes und informatives Buch. 

Von daher gibt es 

🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 

Samstagskaffee 

Guten Morgen. . 

Diese Woche war geprägt von Migräne.  Und Arzt besuchen.  Und schlechten Werten .Klinik besuchen. .

Eine Woche der weißen Kittel. Die nächsten Wochen. Genauer gesagt bis ende April geht’s so weiter. Wenn nicht sogar noch länger und ärger. 

Die Kopf Form vom Mini macht Sorgen. Schon wieder.  Das wird ärztlich und hoffentlich ganz schnell neurologisch abgeklärt.  Im schlimmsten Fall steht uns wieder eine Op bevor. Ich könnt heulen.  

Die Wohnungssuche und Besichtigungen waren und sind einfach nur 💩. Was manche als „TOP“ Wohnungen anbieten ,  ist mehr als frech und unverschämt. Und dann sollst noch dankbar sein. Am besten besten noch den eventuell zukünftigen Vermietern Honig um’s Maul schmieren. Nix da . Nicht mit mir. 

Nun genug geschimpft und gejammert.  Mini wird wach . Und wir versuchen, so gut wie es geht,  das tolle Wetter heut auszunutzen.  Vorher hüpf ich noch zu Andrea 

Samstagskaffee 

Guten Morgen. . Zeit für den Samstagsplausch bei Andrea. 

Zeit die mir irgendwie fehlt. Also bitte nicht böse sein , wenn ich nicht zur Blog runde kommen sollte. 

 Wir haben diese Woche das tolle Wetter ausgenutzt, und waren sehr viel draußen unterwegs.  Pünktlich zum schlechten Wetter ähm Wochenende hat der große ne leichte Angina.  Der Mini ist am zahnen.  Es läuft würd ich sagen. .. 

Ist aber nix im Vergleich zu unseren überaus netten Vermietern. Da wird sogar unser großer beschuldigt, Dinge kaputt gemacht zu haben, die die Mitarbeiter der Vermieter beschädigt haben.  Ist schon ziemlich armselig.  

Wir sind schon eifrig dabei nach etwas passendem zu schauen.  


Morgen steht der erste  Besichtigungstermin an. Drückt uns die Daumen.  

Liebe Yvonne . Schau hier kommt das versprochene Bild vom DeLorean.

 Gelesen hab ich diese Woche dieses tolle Buch 

Einfach klasse. Kann ich nur jeder Familie, gerade mit kleinen Kindern , empfehlen.  

Nun ist das  „Gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn “ dran. 

So nun hüpft ich schnell zu Andrea, bevor Mini wach wird. Einen Kuchen möchte ich nämlich heut auch noch backen. 

Samstagsplausch 

Die Woche verging wie im Flug.. Viel zu berichten gibt es nicht. 

Das letzte Wochenende hatten wir ein Super Schnäppchen geschossen. Ebay sei dank. Der große wünschte ist seit einem Jahr den Delorean (Lego) von zurück in die Zukunft .  BeiM großen  A gab’s den auch . Für stolze 180 Euro. War uns definitiv zu viel.  So fing der große Bub an zu sparen. Jeder Cent wurde weg gelegt. Ganz Eisern. Letzte Woche fand der Mann dann die Anzeige bei ebay Kleinanzeigen.  Erheblich billiger als bei Amazon. Original verpackt noch. Und genau der Betrag den der große Bub schon gespart hatte. 

3-2-1 Seins.  Ganz stolz trug er das nach hause.  Und jetzt geht ein Aufschrei durch die Sammler Welt… Er hat den Delorean zusammen gebaut. Egal. Dem Bub sei es gegönnt.  

Sonntag wurde ausgiebig gefrühstückt 

Selbst der Mini hat kräftig zugelangt.  

Ansonsten hab ich viel gelesen. Waren draußen unterwegs.  

Und bevor der Mini wieder aufwacht hüpft ich schnell zu Andrea. Vielleicht schaffe ich noch ne kleine Blog runde 

[Rezension ]  Bailey Ein Freund fürs Leben. 

Autor  W. BRUCE Cameron 

Genre  Roman 

Verlag   Heyne 
Klappentext 

Bailey ist clever, faul und ziemlich frech. Am Ende eines tristen Lebens als Straßenköter fragt er sich, wozu er überhaupt auf der Welt war, und ist verblüfft, plötzlich als wunderschöner Rassehund wiedergeboren zu werden. Der achtjährige Ethan nimmt ihn bei sich auf, und Bailey lernt, was es heißt, einen echten Freund zu haben. Aber seine Reise ist noch nicht beendet, er muss weiterziehen und noch viel lernen. Als er Ethan nach vielen Jahren wiedersieht, ergibt alles plötzlich einen Sinn …


Inhalt 

Bailey ist ein Hund.. Und erzählt aus seiner Sicht , was ihm in seinem Hundeleben so alles widerfährt. Denn Bailey wird mehrfach wiedergeboren. Irgendwann in einem seiner  Hundeleben trifft er auf Ethan. Eine besondere Freundschaft entwickelt sich. Im späteren Verlauf trifft bailey wieder auf Ethan.  Zwischendurch fragt sich Bailey nach dem Sinn des Lebens.  Die Antwort darauf findet man am Schluss des Buches.

Fazit.

Ein sehr zu Herzen gehendes Buch. Ich hatte leichte Start Schwierigkeiten.  Und brauchte 2-3 Kapitel  bis ich damit warm wurde. Aber dann konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen.  

Wer Geschichten aus der Perspektive eines Hundes mag ,  ist mit diesem Buch genau richtig.  

Deshalb gibt es 

🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 

Samstagskaffee 

Guten Morgen. ..

Himmel , irgendwie bin ich total verpeilt. Da hätte ich glatt den Plausch bei Andrea vergessen.  Naja wir hatten auch Ferien die Woche. Es war Fasching.  Die Fastenzeit hat begonnen. .. 

Fastet ihr? Und wenn ja , auf was verzichtet ihr? 

Den Internet Konsum hab ich schon eingeschränkt.  Ich möchte , was ich auch schon begonnen habe ,  bewußter einkaufen. Weniger ist mehr. Und dann auch auf Qualität achten. Sei es mit materiellen Dingen. Aber auch was Lebensmittel angeht.

Rosenmontag waren der große und ich auf dem hiesigen Umzug. 

Was war das für ein Spaß.  Aber auch laut. Ich war dann auch froh , als wir wieder Zuhause waren. 

Dienstag hab ich für den Mini wieder gebacken. 

Süßkartoffel-DinkelStangen.  Rezept findest Du hier.

Ansonsten war immer irgendwas los. Eigentlich wollte ich noch 2 Bücher rezensieren.  Aber die Zeit läuft mir weg im Moment. 

Daher habe ich vorgestern auch nur einen schnellen Kuchen gebacken 

Rezept stelle ich die tage ein. 

Jetzt flitze ich schnell zu Andrea.  Bevor die jungs wach werden.