(Rezension) Aklak , der kleine Eskimo

Autor/en Anu Stohner • Henrike Wilson 

Verlag cbj 

Genre Kinderbuch 

Von Eisbären hält man sich besser fern, das weiß Aklak natürlich. Aber die Spur, die er eines Tages findet, stammt von einem Eisbärjungen. So einem Winzling darf man doch mal hinterhergehen. Der tut doch nichts. Tuktuk, Aklaks Husky, ist dagegen, und Aklaks Freunde wären es wohl auch. Aber die verspäten sich, und als sie zum Treffpunkt kommen, ist der kleine Eskimo schon weg. Dass er einem Eisbärjungen folgt, sehen die Freunde schnell. Aber da sind noch andere Spuren, größere: Die Eisbärmutter sucht ihren kleinen Ausreißer, und Aklak ahnt das wahrscheinlich nicht mal. Den Freunden wird schnell klar: sie müssen Aklak warnen – nur wie? 

Eine Geschichte von Aklak, dem kleinen Eskimo, und der großen Kraft der Freundschaft.
Inhalt 

Ein sehr schön illustriertes und liebevoll gestaltetes  Buch über Freundschaft zwischen dem Husky Tuktuk  und Aklak dem Eskimo jungen und dessen Schulkameraden.  Wobei man Eskimo eigentlich nicht sagen sollte. Weil es angeblich ein hässliches Wort ist. Und rohfleischesser  bedeutet.  Aber das stimmt nicht. Dies wird schön zu Anfang des Buches erklärt. 

Aklak folgt einem Eisbärjungen.  Nicht ahnend , das die Eisbären Mama dieses sucht. 

Mein Sohn war ganz begeistert von der Geschichte . Die sich über mehrere Kapitel zieht. Gerade jetzt passt es super zur kalten Jahreszeit.  Ein Buch das auch bestimmte Werte , wie z.B Freundschaft vermittelt.  Das mir als Mutter sehr gefällt.   

Dafür gibt’s auch 

🌟🌟🌟🌟🌟


Advertisements

Ein Gedanke zu “(Rezension) Aklak , der kleine Eskimo

  1. Pingback: Samstagskaffee. .. | Das Leben und ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s