[Rezension ] Das Weihnachtsdorf

Autor Petra Durst-Nenning 

Verlag  Blanvalet 

Genre Roman 

Klappentext 

Es ist Anfang Dezember im malerischen Allgäu. Maierhofen liegt friedlich im Schnee, Kerzenlicht funkelt in den Häusern. Der Trubel des Sommers ist längst vorbei, das große Kräuter-der-Provinz-Festival nur noch eine schöne Erinnerung. Langweilig wird es im Genießerdorf jedoch lange nicht, denn der erste Weihnachtsmarkt steht bevor. Wenn es nach Werbefrau Greta geht, haben dort Plastik-Nikoläuse und billiger Glühwein nichts verloren. Wird es aber den Maierhofenern gelingen, das Wahre und Gute in den Winter hinüberzuretten? Therese freut sich auf Feiertage in trauter Zweisamkeit, doch jemand will ihre Pläne durchkreuzen. Und während es Christine vor ihrem ersten Fest alleine graut, werden Roswitha und Edy auf die Probe gestellt. Junges Liebesglück, neue Sehnsüchte und zerschlagene Hoffnungen brauen sich zusammen wie Winterstürme. Wie viele kleine Wunder braucht es für das große Glück?

Inhalt 

Ein Buch das verzaubert.  Eine wundervolle WeihnachtsGeschichte die zu Herzen geht. Erzählt wird aus verschiedenen Perspektiven.  Aber das tut der geschichte keinen Abbruch. Und man verliert nie den roten Faden. 

Während Christine noch ihrem Exmann hinter her trauert ,  denkt Roswitha das ihr Edy sie betrügt. Therese freut sich auf traute Zweisamkeit. Die aber so nicht stattfindet.  Letzten Endes kommt alles anders , als die Protagonisten denken. 

Man taucht hinein in die Welt der Maierhofener . Man steht regelrecht mitten auf dem Weihnachtsmarkt.  Riecht den Glühwein. Und fühlt mit jedem einzelnen mit. Ich habe selten so ein Buch gelesen , in das ich mich so gut hineinversetzen konnte. Was ich besonders toll fand , waren die leckeren Weihnachts Rezepte am ende des Buches. 

Fazit 

Absolut empfehlenswert.  Auch wenn man ein kleiner Grinch ist ,  sollte man es dennoch gelesen haben. 

Deshalb  

🌟🌟🌟🌟🌟

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s