Samstagskaffee 

Huch , schon wieder eine Woche vorbei .  Morgen ist schon der erste Advent . Und die Op ist auch schon bald . Mal was anderes ,  Nikolaus ,  Geburtstag und eventuell Weihnachten im Krankenhaus zu verbringen . 

Die Woche war durchwachsen. Die Ämter machten ihrem Ruf alle Ehre.  Nun ja , da müssen wir durch. 

Letztes Wochenende hab ich es auch endlich wieder geschafft , einen Kuchen zu backen . Rezept findet ihr hier. 


2 Bücher von Charlotte Link habe ich auch endlich rezensieren können .  Wobei eines davon nich so gut wie erhofft war.  

Heure wollen wir auf den Advents Markt bei uns im Ort .  wohne schon 6 Jahre hier . Und war noch nie dort.

Morgen werden Plätzchen gebacken .  

Ansonsten steht bei uns nichts mehr an. Wir genießen noch die gemeinsame Zeit .  Nun flitze ich schnell zu Andrea.  

Advertisements

13 Gedanken zu “Samstagskaffee 

  1. Guten Morgen,
    ich denke feste an euch. Weihnachten im Krankenhaus ist zu überstehen. Mussten wir 2011 auch. Mein Papa lag zwei Wochen im künstlichen Koma. Er ist zwar rechtzeitig zu Weihnachten zurückgeholt worden, aber musste halt noch da bleiben. Geht alles, hauptsache den Lieben geht es so gut, wie es ihnen dann gehen kann. Wir denken auf jeden Fall feste an euren Lütten.
    Habt erstmal ein schönes erstes Adventswochenende
    LG
    Yvonne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s