[Rezension ]Mascha du darfst sterben 

Verlag  Gütersloher Verlagshaus 

Autorin Anja May 

Preis 16,99 [D]

Klappentext 

Die 17jährige Mascha erlitt bei einem Verkehrsunfall ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Ihre Mutter kämpfte dafür, Maschas Leiden beenden zu dürfen, nachdem klar war, dass die lebenserhaltenden Maßnahmen der Intensivmedizin für sie mehr Fluch als Segen waren. 

Antje Mays Buch ist der berührende Nachlass einer Mutter, der den schwierigen Entscheidungsprozess, die Tochter letztendlich aufzugeben, dokumentiert. Ihr bewegender Erfahrungsbericht nimmt die Leser mit in die Welt der Krankenhäuser, wo es häufig an Wärme, Menschlichkeit und Empathie fehlt.

Inhalt 

Der Tag beginnt für Antje und ihre Kinder ganz normal .  Mascha wollte abends mit dem Bus zu ihrer Freundin , bei der sie übernachten wollte ,  als das Unglück geschah. Mascha erleidet ein schweres Schädel Hirn Trauma. Und fällt ins Wachkoma .  Fortan beginnt für Antje , Mascha’s Mutter ,  ein Kampf . Ein Kampf für den Tod ihrer 17 jährigen Tochter , die wohl niemals aus dem Wachkoma erwachen wird. Und auch so nicht dahin vegetieren möchte. Laut Mascha möchte sie nur nie alleine sterben. Fast rund um die Uhr ist jemand aus der Familie bei Mascha. Im Buch beschreibt  Antje einfühlsam , aber auch ehrlich ,  wie es Ihr in den letzten 5 Monaten ihrer Tochter erging.Der Kampf um eine Menschen würdige Behandlung,  um mehr Informationen.  Leicht verständlich werden bestimmte Behandlungen und Eingriffe erklärt. 

 Das Buch entstand in der Abgeschiedenheit Finnlands .  Antje  schrieb das Buch nach dem Tod ihrer Tochter . Antje kann so den Tod der geliebten Tochter besser aufarbeiten . 

Mein Fazit.

Keine leichte Lektüre .  Man hofft und bangt mit Antje. Auch wenn schnell klar wird , das es kein Happy Ende geben wird.

Antje May beschönigt nichts. Sie zeigt realistisch und sachlich auf , das wirtschaftliche Interessen oftmals vorrangig sind . Der Personelle Notstand sich negativ auf Patienten auswirkt . Trotz des Schicksals , ein lesenswertes und zum nachdenken anregendes Buch. 

Aus diesem Grund 

🌟🌟🌟🌟🌟

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s