Ich packe meinen Koffer…

Für die Klinik… Eigentlich  hab ich ja schon vorgepackt.  Die Riesen Oma Schlüppies 😂 und Still Bh sind schon lange drin. Ich kann jeder werdenden Mama ( zumindest die , die ihr erstes kind erwarten ) nur empfehlen ,  still bh 1 bis 2 Nummern  größer zu kaufen. Ebenfalls Slips , die auch Kochwäsche aushält, größer zu kaufen.
Handtücher  sowie Hygiene Artikel hab ich auch schon in der Tasche. 

image

Da , selbst nach einem Kaiserschnitt,  der Klinik Aufenthalt  bei 4 Tagen liegt ,  wenn alles gut berläuft. Habe ich nicht soviel T Shirt bzw bequeme  Hosen  eingepackt.  Sollte Klein L. Und ich länger drin bleiben müssen,  bringt mir mein mann frische Wäsche.
Ich kann euch nur raten, packt Euch bequeme  Kleidung  ein. 

Für Klein L . Habe ich natürlich  auch einiges eingepackt. Darunter auch daß,  was der große Bruder  😍  ausgesucht hat.

image

Wobei wir ja in der klinik Baby Kleidung gestellt bekommen. 
Noch 4 Tage. Dann dürfen wir klein L. In unseren Armen halten.

Advertisements

12 von 12 im Mai

Nun kommt ein kleiner Einblick in meinen momentan ruhigen Alltag.

Wenn Junior in der Schule ist, gönne ich mir noch einen Kaffee

20160512_082016.jpg

Bevor ich meine Minnaausräume. Ja meine Spülmaschine hat einen Namen😂

 

Dazwischen aktualisiere ich noch das Baby Tagebuch

 

Während der Postbote mir noch ein neues Blutzucker Messgerät bringt.

Aber auch der Wäsche Berg will bezwungen werden.

20160512_085050.jpg

Bei einer kurzen Kaffeepause Weihe ich mein smashbook ein. Bevor es danach zum Einkaufen geht.

Nachdem gekocht wurde , wird auch die Küche wieder auf Vordermann Vordermann gebracht. Sowie die Katzentoiletten . die wollen auch gemacht werden

Tja und nachdem ich bemerkt habe, das unser Trockner nicht mehr läuft, musste ich wwohl oder übel die Wasche aufhängen

Und zum Abschluss gönne ich mir noch das hier

20160512_193656.jpg

Ne Portion Vanille Eis.

Das war ein kleiner Einblick. Ab nächster Woche wird es nicht mehr so ruhig zugehen. Bzw ich werde einige Tage in der Klinik sein. Aber dann wird es noch turbulent zugehen.

 Habt noch einen schönen Abend .

Was lange währt

Wird endlich gut. Oder so ähnlich. Wir hatten einen fiesen Trojaner auf dem Laptop. Und waren,bzw sind immer noch sehr vorsichtig, was unser online Verhalten angeht. Dann ging es mir , Schwangerschaft’s bedingt, auch nicht immer so prickelnd.

Ein Vorsorge Termin jagte den anderen. Viele Termine in der Uni Klinik. Dann war noch im Februar mein Auto Unfall . Es mussten Babybett etc gekauft und aufgebaut werden.

Also immer was  los im Hause D. Umso mehr freue ich mich , wenn ich wieder mehr zum bloggen komme.

 

. Nun ist es auch bald soweit. Die Kündigung ist geschrieben. Der Bauchzwerg wird per Kaiserschnitt am 17. Mai auf die Welt kommen.