Schnelle Küche

Wer steht schon gerne bei der Wärme in der Küche? Bzw hat viel Hunger?
So gab es heute mal wieder Nudelsalat und Fleischbällchen.

Die Fleischbällchen macht meist mein Mann auf Vorrat. werden angebraten und kommen direkt in die Truhe.

Nudelsalat ist immer schnell gemacht.

Ich mach auch immer direkt für 2 Tage.

Zutaten Nudelsalat

250g Nudeln

1 kleine Dose Erbsen und Möhren.

frische oder  getrocknete Kräuter . Im heutigen Fall getrocknete

Naturjoghurt, Essig und Kräuter

Nudeln abkochen abkühlen lassen.

In der Zeit mach ich die Marinade

Ich nehm einen Becher Naurjoghurt etwas Essig , getrocknete Kräuter und etwas Salz und Pfeffer. Dazu noch einen Schuß Wasser, dazu noch die Erbsen und Möhren. Gut miteinander vermengen . Anschließend unter die abgekühlten Nudeln mischen.

Mit den Fleischnbällchen anrichten .

Guten Apetitt.

wpid-20150721_175807.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s