Berühmter Namensgeber

Oder was Alfred Hitchcock und ich gemeinsam haben.

Ich bin ja in den 70 ern geboren. In meinem Jahrgang war der Mädchen name Tanja sehr beliebt. An sich gefiel meiner Mutter der Name ja. Aber sie wollte auch nicht, wenn sie mich rief, das sich gleich 10 Mädchen rum drehen. Und ihr fiel  in einer Buchhandlung das Buch

wpid-20150723_081516.jpg

von Winston Graham in die Hände. Hitchcock verfilmte es auch. Der Name gefiel ihr so gut. Das ich auf den Namen Marnie getauft wurde. Der Standesbeamte wollte aber das vorher so nicht gelten lassen. Da für Ihn nicht ersichtlich sei,  ob der Name weiblich oder männlich sei. Hmpf. Also musste ein zweiter Vorname her, der dann eindeutig das Geschlecht zuweist. Und der war schnell gefunden. Tanja.

So wurde aus mir Marnie Tanja. Was auch nicht immer lustig war. Ich hab sogar jahrelang meinen Namen gehasst. Mittlerweile bin ich stolz drauf, einen seltenen Namen zu tragen. Der sogar in Verbindung mit einem großen Regiesseur steht.

Dank dem Internet konnte ich vor längerem die Herkunft und die Bedeutung meines Names ergoogeln 😉

Und ich weiß woher ich die Liebe zum Meer habe

Der Name bedeutet:

* aus dem Meer kommend
* am Meer lebend
* die zum Meer gehörende.

im jüdischen (Marni und bedeutet „rejoice“)
= jubeln

Und kommt aus dem jüdischen

Advertisements

Schlossberghöhlen in Homburg /Saar

Wir wohnen ja noch nicht soo lange im Saarland. Und suchen immer wieder nach familienfreundlichen Ausflugszielen im Saarland. Im letzten Sommer sind wir auf die Schlossberghöhlen in Homburg gestossen. Die auch wieder in diesem Jahr ein Ausflug wert sind.

Die Tour durch die Höhle ist äußerst familien bzw kinderfreundlich gestaltet. Die Kinder werden mit eingebunden. Auch wird sehr freundlich auf die Kinder eingegangen. Was mir als Mutter ja auch sehr wichtig ist. Die fragen der Kinder werden geduldig und freundlich beantwortet.

Auch die fragen der Erwachsenen werden sehr genau beantwortet. So das auch wirklich ein Kind die Antworten versteht.

wpid-20140308_152733.jpg

Aber nun auch ein wenig zur Geschichte der Höhlen.

Insgesamt besteht die Höhle aus 12 Stockwerken, wobei nur das zehnte stockwerk für Besucher zugänglich ist. Die allerdings auch nur mit Führung zu besichtigen ist.

Die Höhlen wurden von Menschenhand geschaffen, wobei auch vernutet wird, das sie  für Fluchtwege der darüberliegenden Schlosses geschaffen wurde. Auf jeden Fall war später der Buntsandstein ein begehrter Rohstoff. Der für die Glasherstellung verwendet wurde.

Eine konstante Temperatur von 10° Celsius herrscht das ganze Jahr über.

Dies und noch viel mehr erfährt man bei einer Führung durch die Höhlen. Die Preise sind für Familien recht erschwinglich. Und auf jeden Fall ein Besuch wert. Uns hat es definitiv sehr gut gefallen. Und in den Sommerferien sind wir auf jeden Fall wieder dort . 

Schnelle Küche

Wer steht schon gerne bei der Wärme in der Küche? Bzw hat viel Hunger?
So gab es heute mal wieder Nudelsalat und Fleischbällchen.

Die Fleischbällchen macht meist mein Mann auf Vorrat. werden angebraten und kommen direkt in die Truhe.

Nudelsalat ist immer schnell gemacht.

Ich mach auch immer direkt für 2 Tage.

Zutaten Nudelsalat

250g Nudeln

1 kleine Dose Erbsen und Möhren.

frische oder  getrocknete Kräuter . Im heutigen Fall getrocknete

Naturjoghurt, Essig und Kräuter

Nudeln abkochen abkühlen lassen.

In der Zeit mach ich die Marinade

Ich nehm einen Becher Naurjoghurt etwas Essig , getrocknete Kräuter und etwas Salz und Pfeffer. Dazu noch einen Schuß Wasser, dazu noch die Erbsen und Möhren. Gut miteinander vermengen . Anschließend unter die abgekühlten Nudeln mischen.

Mit den Fleischnbällchen anrichten .

Guten Apetitt.

wpid-20150721_175807.jpg

Augenringe ade

In jeder Frau steckt eine gewisse Eitelkeit. Da wird gecremt, kaschiert und gezupft. Auch oder gerade um die Augen herum. Und gerade da bin ich sehr empfindlich. Augenringe plagen mich schon sehr lange.Auch schwellungen. Vieles habe ich ausprobiert. Gecremt und überschminkt. Vieles habe ich auch gar nicht vertragen. Da man gerade um die Augenpartie empfindlich ist.Nie wirklich war ich zufrieden. Nun habe ich vor 2 Monaten in der Apotheke eine kleine Wunderwaffe entdeckt. Sie kaschiert zwar nicht direkt die Augenringe, aber sie läßt schwellungen abklingen, versorgt die Hautpartie unterhalb der Augen mit Feuchtigkeit . Lässt die Augen strahlen, auch wirkt die Augenpartie frischer und lässt die Augenringe weniger wirken. Meine persönliche kleine Wunderwaffe ist von Bioderma und nennt sich Sensibio Ey für sensible Haut . Ist ohne Parfüme. Hypoallergen. Und für empfindliche Haut.

Sehr reichhaltig und ergiebig. Mir hat die kleine Tube (15ml) Inhalt 2 Monate gereicht

Definitiv ein Nachkaufprodukt

wpid-20150714_120943.jpg

Streuselkuchen mit Puddingfüllung

Wir essen ganz gerne mal Kuchen . Vor allem  mein Mann. Nun feiert mein Mann seinen Geburtstag. Und da stand die Frage im Raum , welchen Kuchen backe ich. Sahne/Creme Torte fällt aufgrund der Wärme flach. Würde auch schwer im MAgen liegen. Da fiel meine Wahl auf den Pudding Streuselkuchen. Geht schnell und bei der Wärme  hält sich der Kuchen doch besser

Rezept

Mürbeteig

160g Mehlr

1 Ei

65g Zucker

65g Butter

1Msp Backpulver

Für die Füllung

1 Päckchen Puddingpulver

500ml Milch

40g Zucker

Für die Streusel

100 g Mehl

60 g Butter

30 g Zucker

Zubereitung

Zuerst den Mürbeteig herstellen und anschließend in eine gefettete Springform geben.

Anschließend aus dem Puddingpulver der Milch und Zucker den Pudding herstellen. und etwas abkühlen und fest werden lassen .

Anschließend den Pudding auf den Mürbeteigboden füllen/geben.

Im anschluß werden die Streusel gemacht und über den Kuchen verkrümelt.

Den Kuchen dann für 45-50 Minuten bei 180° C Ober und Unterhitze in den Ofen geben.

wpid-20150719_083830.jpg

Hallo aufs neue

Leider wurde mein „neuer“ Blog gehackt. Ich habe keinerlei zugriff mehr auf meine Daten etc. Und nun muss ich , wohl oder übel , neu beginnen.

Ich hoffe und wünsche mir das ich nochmal alles so hinbekomme, wie ich es mir vorstelle und es euch gefällt

Liebe grüße